60Plus-Treffen am 13.10.2010

Zum 60Plus-Treffen hatten sich 31 RTGler angemeldet, fast alle noch aktiv in den Abteilungen. Der größte Anteil der Teilnehmer kam aus der Frauengruppe. U. Weber begrüßte alle recht herzlich und dankte bei dieser Gelegenheit E. Katzberg und H. Knebel für die Organisation mit einer kleinen Blumenschale. Dann gab sie noch den Termin für die diesjährige Weihnachtsfeier bekannt, die ja die einzige Veranstaltung für alle RTGler ist und schon länger nicht nur für Kinder gestaltet wird. Dann wurde der Kaffee ausgeschenkt und das Kuchenbuffet eröffnet. E. Katzberg hatte ja in der Einladung einen Überraschungsgast angekündigt, der auch schon geduldig wartete. Günter Haub trug Gedichte aus der eigenen Feder vor und sang gemeinsam mit den Anwesenden. Abgerundet wurde die Veranstaltung noch durch einen Bildervortrag von E. Jolig.

Ingrid Flender