RTG Jugend knapp an Gold vorbei

Die Jugend der RTG Weidenau holte nach knappen und spannenden Spielen Bronze bei der deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (DJMM) am 3.3.2018 in Suderwich (Recklinghausen). Vier Jugend-Mannschaften haben sich qualifizieren können und spielten im „Jeder-gegen-Jeden“-Modus gegeneinander.

Es wurde alles von dem Nachwuchs-Team der RTG abverlangt und am Ende zählten die Punkte über Gold, Silber und Bronze!

Nach einem Sieg gegen den TV Kieselbronn (12:8), einer knappen Niederlage gegen den TV Rübenach (9:11) und einem Unentschieden gegen die SKG Rossdorf (10:10) aus Sicht der Siegener sah die Tabelle wie folgt aus: 1. SKG Rossdorf, 2. TV Rübenach, 3. RTG Weidenau, 4. TV Kieselbronn.