Training mal anders

Training, was war das nochmal? Ja es ist schon viel zu lang her, als man das letzte Mal eine Sporthalle von innen gesehen oder auf den Freiluftplätzen der RTG Weidenau stand. Die Covid-19 Pandemie hat uns einfach alle fest im Griff, aber das Training wollen wir uns trotzdem nicht nehmen lassen. Nach einer langen Winterpause hat sich die RTG Weidenau dazu entschlossen den Trainingsbetrieb in digitaler Form wiederaufzunehmen und bietet seit vier Wochen digitales Training für die Schüler und Jugendlichen an. Jede Woche trifft sich die RTG Jugend in einem Chatportal zu einer gemeinsamen Sportsession, da auf den Ringtennissport im Online – Format verzichtet werden muss, konzentriert sich das Trainerteam auf andere Schwerpunkte, wie Kraft- und Ausdauertraining, sowie das Erhalten der allgemeinen Grundfitness. Das Training in digitaler Form soll natürlich keine Dauerlösung sein, jedoch bietet es eine gute Alternative und bringt allen wieder ein kleines Stück Normalität in ihren Corona – Alltag. Bericht Isabelle Engel