Jahreshauptversammlung am 18.02.2011

41 Teilnehmer waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt. U. Weber begrüßte alle Anwesenden, insbesondere die Ehrenmitglieder Martin Brach, Klaus Haas, Egon Jolig und Jürgen Meyer. Für 10 Jahre Vereinstreue wurden geehrt: Stefan Majewski, Thorsten Krieb, Susanne Kunze-Krieb (Badminton), Inge Müller, Gisela Klappert, Renate Strauch (Frauen), Julia Hertzer (Ringtennis) Für 25 Jahre Vereinstreue wurde geehrt: Horst Engling (Badminton) Für 40 Jahre Vereinstreue wurden geehrt: Irmgard Dirlenbach, Christiane Weyand (Ringtennis) Folgende Wahlen wurden in diesem Jahr durchgeführt: Ralf Stein zum 2. Vorsitzenden, Mareike Loos und Jürgen Meyer zu Beisitzern, Michael Lang zum Kassenprüfer. In der vorangegangenen Jugendvollversammlung wurde Verena Gies zur Jugendwartin gewählt. Ingrid Flender

Die Regionalligamannschaft der RTG Weidenau ist Sieger der Regionalliga Nord 2010/2011

Als Tabellenzweiter reiste die Regionalligamannschaft am Sonntag nach Recklinghausen. Die erste Begegnung gegen Hfk Hamburg konnten die Weidenauer mit 10:6 knapp für sich entscheiden. Das zweite Spiel gegen den Herdecker Ringtennisverein gewannn die RTG mit 12:4 und das letzte Spiel gegen die SG Suderwich mit 14:2. Durch die Niederlage des TV Heddesdorf gegen den Hfk in der letzten Begegnung konnte die RTG den bis dahin führenden TV Heddesdorf damit noch abfangen und wurde am Ende denkbar knapp Regionalmeister Nord. Den Abend dieses siegreichen Tages beendeten die Weidenauer in gemütlicher Runde im Cafe Dautenbach. Für die RTG traten Verena Gies, Mareike Loos, Ursel Weber, Frank Storm, André Treue, Hans-Werner Weber und Sascha Wissenbach an. Ursel Weber

Landesligaspieltag 29./30.1.2011

Die Landesliga 2010/2011 ist abgeschlossen und die Sieger stehen fest. Der VfL Wehbach war nicht zu schlagen und konnte am Sonntag Abend den Siegerpokal entgegennehmen. Die RTG Weidenau freute sich am Ende der Spiele über einen 4. Platz.  Hier alle Ergebnisse dieses Wochenendes RTG – TV Bodenwerder 14:2, VfL Wehbach: TV Bodenwerder 16:0, RTG – VfL Wehbach 7:9, TV Heddesdorf – TG Gross-Karben 16:0, TV Bodenwerder – VfB Hannover 4:12, Herdecker RV – SKG Rossdorf 10:6, TV Heddesdorf – VfB Hannover 12:4,  TG Gross- Karben – VfL Wehbach 0:16, Herdecker RV – TV Bodenwerder 10:6, RTG – SKG Rossdorf 10:6, TG Gross-Karben – VfB Hannover 2:14, Herdecker RV – TV Heddesdorf 6:10, VfL Wehbach – VfB Hannover 14:2, RTG – Herdecker RV 10:6, TV Heddesdorf – SKG Rossdorf 8:8 Ingrid Flender

Weihnachtsfeier im Hermann-Reuter-Haus

Hoch erfreut war unsere 1. Vorsitzende Ursel Weber bei der Begrüßung der Gäste, war doch das Hermann-Reuter-Haus fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Unsere Schüler und Jugendlichen hatten wieder Sketche, Gedichte und einen Chor zu bieten. Eine unserer neuen Schülerinnen tanzte einrucksvoll einen Flamenco und sogar der Nikolaus besuchte uns wieder. Dann wurden in diesem Rahmen noch diverse Ehrungen vorgenommen. Abgerundet wurde die kleine Feier durch eine Bilder-Show und einen Film vom abgelaufenen Jahr. Für das leibliche Wohl sorgten die zahlreich gespendeten Torten und Kuchen. Der Abschluß des Tages fand wie jedes Jahr mit sehr großer Beteiligung am Weihnachtsmarkt bei Glühwein statt. Ingrid Flender

Regionalliga- und Landesligaspieltag in Neuwied

Am 07.11.2010 fand der erste Spieltag der Hallenrunde 2010/2011 in Neuwied statt. In der Regionalliga spielten an diesem Wochenende: Elena Kämpfer, Mareike Loos, Ursel Weber, André Treue, Frank Storm, Hans-Werner Weber. In der Landesliga spielten Sabrina Barth, Isabell Jüngst, Hildegard Knebel, Michael Flender, Wolfgang Kämpfer, Tobias Krahn, Jürgen Meyer. Erfreulicherweise fuhren auch noch fünf Schlachtenbummler mit, die hinter dem Feld mitfieberten. Hier die Begegnungen aus Sicht der RTG Weidenau Regionalliga RTG – TV Heddesdorf 6 : 10,  RTG – TUS Rodenbach 11 : 5 Landesliga RTG – TV Heddesdorf 2 : 14, RTG – VfB Hannover 4 : 12, RTG – TG Gross-Karben 10 : 6 Ingrid Flender

Senioren des AdH Weidenau zu Gast bei den „AS“

Die dritte freundschaftliche Begegnung zwischen den Senioren des Tus AdH Weidenau und den Alten Säcken „AS“ der RTG Weidenau fand am Donnerstag, dem 04.11.2010 in der Glückauf-Turnhalle statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Egon Jolig und den diversen gemeinsamen Fotos der Mannschaften, ging es ans Faustball-Einspielen. Danach wollten die AdHler zeigen, was sie nach der letzten Faustballbegegnung gelernt haben und, das muss man sagen, sie haben sich verbessert. In der Natur der Sache lag es selbstverständlich, dass auch ernsthaft gespielt und gezählt wurde. So wie die AdH-Freunde uns RTGler bei der letzten Prellball-Begegnung hoch überlegen waren, so zeigte sich das zu Gunsten der RTGler beim Faustballspiel. Aber darum ging es nicht, bei allem ernsthaften Spiel kam der Spaß und die Freude nicht zu kurz. Die dritte Halbzeit haben wir dann gemeinsam bei Frank Storm im „Scharzen Schaf“ mit zahlreichen Anekdoten und Getränken verbracht. Wir freuen uns schon auf die vierte Begegnung mit den Senioren des AdH Weidenau in deren Halle im nächsten Jahr. Egon E. Jolig